Beratung und Therapiekonzeption
Unsere wichtigste Aufgabe besteht darin, für Sie ein komplettes Behandlungskonzept zu erstellen und dieses mit Ihnen, Ihren Angehörigen oder anderen Personen Ihres Vertrauens zu besprechen. Dieses umfasst die medikamentöse Therapie wie Immuntherapie, molekulare Therapien, Chemotherapien und antihormonelle Therapien, sowie eventuell auch Bestrahlungen und Operationen.

In jedem Fall gehört zu unserem Behandlungsplan auch eine Begleittherapie und die Planung der Therapiekontrollen, um die Nebenwirkungen und das Ansprechen auf die Behandlung zu erfassen. Es ist sehr wichtig für uns, dass wir alle Begleiterkrankungen sowie Medikamente kennen, die Sie regelmäßig oder auch kurzfristig einnehmen müssen. Bitte informieren Sie uns über alle Behandlungen, die von Ihrem Hausarzt oder anderen Fachärzten bei Ihnen durchgeführt oder empfohlen werden.

Therapie
Die unterschiedlichen Therapien, ob als Infusionsbehandlung  oder als orale Therapie  (Tabletten) werden in unserer Praxis ambulant durchgeführt. Folgende Behandlungsmöglichkeiten stehen bei uns zur Verfügung:

Chemotherapien bei allen soliden Tumoren, Lymphomen und Leukämien
Immuntherapien bei soliden Tumoren, Lymphomen und Leukämien
Zielgerichtete, molekulare, personalisierte  Therapien bei soliden Tumoren, Lymphomen und Leukämien
Antihormonelle Therapie („Hormontherapie“) Therapie bei hormonsensitiven Tumoren
Therapien zur Knochenstärkung
Alle notwendigen unterstützenden Begleittherapien wie z.B. die Transfusionen von Blutprodukten
Schmerztherapie bei Hämato-Onkologischen Erkrankungen
Ernährungstherapie bei Tumorpatienten
Psychoonkologische Betreuung
Palliativmedizinische Versorgung
Beratung über Krebsrisiko bei  Patienten und deren Familenangehörige